TERMINE - Weingut Rebenhof

WEINGUT REBENHOF

WEINGUT REBENHOF
Direkt zum Seiteninhalt
























VERANSTALTUNGEN 2019
16. und 17. November 2019
Kundeneinkaufstage

(W)EINLADUNG
unsere Weinkollektion aus dem Jahrhundertjahrgang 2018, können Sie am 16. + 17. November 2019,  von 12 bis 18 Uhr,
anl. unserer Hausmesse, probieren. Auf nationaler Ebene und internationalem Parkett konnten unserer Weine mit goldenen Preisen punkten. Der Höhepunkt war eine Trophy Verleihung in Wien für den besten Riesling innerhalb seiner Kategorie. Nutzen Sie diese Gelegenheit und lassen sich von den „ausgezeichneten Weinen“ inspirieren.

Unsere Gutsküchem verwöhnt Sie mir kulinarischen Schmankerln. Unsere Gastausteller: Kalimera - Feinste Tapenade, Pesto und Olivenöl aus dem Haus Kalimera. pierre lang - Monika Munck, Schmuck­stylistin, präsentiert neue Kollektion. hammer wein - Individuelle Designerflaschen nach Wunsch gefertigt. Große Auswahl an Trüffelpralinen. Edelbrände und Liköre - bieten eine außergewöhnliche Auswahl an Geschenkideen. 10% Nachlass bei einem Wein-/Sekteinkauf ab 180,00 €.  Nur gültig an diesen beiden Tagen, einschließlich Versandbestellungen. Bereits rabattierte Angebote sind ausgeschlossen.
8. bis 12. November 2019
Hochheimer Markt
auf dem Weihergelände.
Wir freuen uns auf Sie.

29. November 2019
Renate Kohn & Gert Zimanowski
„Göttertreffen“

ENFÄLLT LEIDER





Literarisch-musikalisch Lesung mit Renate Kohn & Gert Zimanowski mit integrierter Weinprobe. Texte und Gedichte aus zwei Jahrtausenden rund um den Wein. Tiefgründig, humorvoll, verträumt, besinnlich…. umrahmt und begleitet von skurril anregender Musik, erfreuen sie Geist und Seele. Zwischen den Lesungen werden Weine vom Weingut Rebenhof gereicht.

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Preis pro Person: 25,00 €
Imbissteller 8,00 €. Vorbest. erforderlich.


***

06. Dezember 2019
Frank Fischer
„Meschugge“

LEIDER AUSGEBUCHT




Me/schug/ge (hebr.-jidd) ugs. für verrückt. Das steht zumindest im Duden. ständig hat man den Eindruck, von Menschen umgeben zu sein, bei denen im Kopf nicht alles ganz rund läuft. Frank Fischer, der Komiker des KKW der Extraklasse, hat sie alle beobachtet! Stellt sich abschließend nur noch die Frage: Wenn so viele Menschen um uns alle verrückt sind, sind wir dann die einzig Normalen? Oder sind wir am Ende selbst meschugge?

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Preis pro Person: 19,00 €
Imbissteller 8,00 €. Vorbest. erforderlich.

***
22. November 2019
Gerd Kannegieser
„Warum verzehl isch Eisch das?“

LEIDER AUSGEBUCHT




Das 19. Programm von Gerd Kannegieser ist das Programm zum 30jährigen Jubiläum Kannegieser, der Mann, dessen Stärken seine Schwächen sind, führt immer etwas im Schilde, scheint das aber selber nie zu merken. So stolpert er mit sicherem Tritt vom Fettnäpfchen zur Fritteuse, um am Ende nichtsahnend aber erschreckend Recht zu haben. Wenn er fragt „Warum verzehl isch Eisch das?“, dann sollten Sie die Antwort auf keinen Fall verpassen.

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Preis pro Person: 19,00 €
Imbissteller 8,00 €. Vorbest. erforderlich.

***
20. Dezember 2019
Gunther Raupach
„Darf ich bitten“





"Darf ich bitten...?! Dies war einst der Standardsatz von Ronny, als er in den Kurstädten der Region als Eintänzer die Tanzflächen eroberte. Und heute? Heute weiß Ronny nicht, wie er noch in diese Welt passt und unerwartet kündigt sich auch noch Besuch an.... Rico, ein "unerwartetes Produkt" von Ronnys Sturm und Drangzeit meldet sich überraschend bei seinem Erzeuger und erklärt ihm seine Welt.. Ein humorvoller und satirischer Generationskonflikt bahnt sich seinen Weg...

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Preis pro Person: 19,00 €.
Imbissteller 8,00 €. Vorbest. erforderlich.

***
13. Dezember 2019
Heike Matthiesen
„Spanischer Abend“

LEIDER AUSGEBUCHT




13. Dezember 2019
Heike Matthiesen
„Spanischer Abend“
Ein besonderer Abend mit klassischer Gitarrenmusik, Tapas und Rotwein.Die international renommierte Gitarristin Heike Matthiesen spielt die schönsten romantischen Gitarrenstücke zum Träumen und Genießen, aber auch voller Temperament und Leidenschaft. Eine musikalisch-kulinarische Reise für Phantasie und Sinne.

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Preis pro Person: 35,00 €

***
13. März 2020
Duo Allerhand, Kabarett
„da hab‘ ich mich ja umsonst besoffen…“








13. März 2020
Duo Allerhand, Kabarett
„da hab‘ ich mich ja umsonst besoffen…“

Da hab ich mich ja umsonst besoffen…“, das fünfte Kabarettprogramm von Allerhand!, ist voll von vergnüglichen Sketchen und Soli über den Wein und die Menschen: Da sind zwei Winzerinnen, die einen neuen Fitnesspfad mit Weinstationen durch den Wingert erproben, Werbetexter, die eine neue Kampagne für den Hoc mit abstrusen Werbesprüchen diskutieren, Madame Amour Fou plaudert über die Entstehung des Champagners, beim Kauf von einem Korkenzieher tun sich Abgründe auf, zwei Weinköniginnen streiten über den Anspruch der Männer, endlich mal Weinkönige wählen zu lassen, es werde ausgefallene Weinnamen analysiert, Goethe, der Namensgeber unseres Programms ist natürlich auch dabei und noch vieles mehr...

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Preis pro Person: 20,00 €
Imbissteller 8,00 € gegen Vorbestellung erforderlich

***
20. März 2020
Peter Vollmer, Kabarett
„Es gibt ein Leben über 50"


20. März 2020
Peter Vollmer, Kabarett
„Es gibt ein Leben über 50"

In seinem Programm berichtet PV von den sogenannten „besten Jahren“. Dieser schwierigen Phase „zwischen Brunft und Vernunft“ und „zwischen Rennrad und Rollator“…..

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Preis pro Person: 20,00 €
Imbissteller 8,00 € gegen Vorbestellung erforderlich

***
26. März 2020
Philipp Weber, Kabarett
„Weber N° 5 -Ich liebe ihn“



26. März 2020
Philipp Weber, Kabarett
„Weber N° 5 -Ich liebe ihn“

so lautet der Titel seines jüngsten Kabarettstücks. Es ist ein feuriger Schutzwall gegen jegliche Versuche der Manipulation. Eine heitere Gebrauchsanweisung für den freien Willen. Selbstverständlich wie immer webermäßig lustig. Frei nach Immanuel Kant: „Habe den Mut dich deines Zwerchfells zu bedienen!“ Doch was mag sich hinter „WEBER N°5: Ich liebe ihn!“ genau verbergen? Dazu haben sein Freund Simon Büttner und er einen kleinen filmischen Appetizer geschaffen. Sehet und staunet! Liket und teilet, wenn es Euch ergötzt! Und natürlich: Traget die Kunde in die Welt.

Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
Preis pro Person: 20,00 €
Imbissteller 8,00 € gegen Vorbestellung erforderlich
***

***
24. April bis 3. Mai 2020
Rheingauer
Schlemmerwoche
19. bis 22. Juni 2020
Hochheimer
Weinprobierstand

3. bis 5. Juli 2020
Hoffest
im Weingut

23. bis 26. Juli 2020
Rheingauer Weintage
in Limburg

14. bis 23. August 2020
Wiesbadener
Weinwoche

10. bis 13. Juli 2020
Hochheimer Weinfest

25.- 27. Sept. bis 2.-4-. Okt. 2020
Goldene
Herbsttage



Kartenvorbestellung
gerne auch telefonisch unter:
06146 9897
                  
Bankverbindung: Mainzer Volksbank eG
IBAN. DE96 5519 0000 0017160 011
BIC: MVBMDE55

Vielen Dank für Ihr Interesse.
          
Wir werden uns bezüglich einer
Kartenreservierung bei Ihnen melden.



Mit freundlichen Grüßen
P. Rosenkranz



IMPRESSIONEN

Weingut Rebenhof-Willi Orth
Inhaberin: Pia Rosenkranz

Frankfurter Straße 57-59
65239 Hochheim
Telefon: 06146 9897
Fax: 06146 61765
service@weingut-rebenhof.de
www.weingut-rebenhof.de
Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag
von 8.30 - 13.00 Uhr
und 14.00 - 18.30 Uhr

Samstag
von 8.30 - 16.00 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt