* Pflichtfelder

Bestellung

 

Ihre Bestellung nehmen wir gerne entgegen

..... per Telefon: 06146 - 9897 oder

..... per Fax: 06146 - 61765 oder

.....per E-mail: service@weingut-rebenhof.de

 

 

Ihr Bestellwunsch per E-Mail wird nicht automatisiert aufgenommen und ist auch nicht mit einer Zahlungsmöglichkeit wie beispielsweise Paypal oder ähnlichem verbunden. Wir antworten zeitnah und persönlich und geben Ihnen unsere Lieferungs-und Zahlungsbedingungen bekannt.

 

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

 

 

 AUS DER LITERFLASCHE

 TROCKENER WEISSWEIN

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

 FEINHERBER WEISSWEIN

 FRUCHTIG-MILDER WEIN

 SPÄTBURGUNDER

 SEKT

Bitte senden Sie uns nach Ihrer Auswahl hier Ihre Wunschbestellung mit Ihren Kontaktdaten zu.


Datenschutzerklärung

 

  • Alle Produkte enthalten Sulfite.
  • Alle Weine sind Qualitätsweine, falls nicht anders angegeben.
  • Rz= Restzucker
    S = Säure
    A = vorh. Alkohol
  • Alle Weine enthalten Sulfite im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und sind Erzeugerabfüllungen des Weinguts mit amtlicher Betriebs- und Prüfnummer.

 

 

--

 

AGBs

 

Liefervereinbarungen

 

  • Mit der gezeigten Preisliste verlieren alle vorhergegangenen Preislisten ihre Gültigkeit.
  • Die Preise verstehen sich je Flasche, einschließlich der gesetzlichen MWST ab Weingut Rebenhof.
  • Leere Flaschen nehmen wir mit Rücksicht auf die Umwelt zurück. Eine Vergütung erfolgt nicht.
  • Unser Angebot ist freibleibend. Wenn eine Sorte ausverkauft ist, liefern wir Ihnen einen preislich und geschmacklich ähnlichen Wein.
  • Der Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers in 2, 3, 4, 6 oder 12er Postkartons.
  • Bei einer Bestellung von 60 Flaschen Wein übernehmen wir 50% der Frachtkosten. Ab einer Bestellung von 120 Flaschen Wein, liefern wir frei Haus. Unter 60 Flaschen Wein, betragen die Frachtkosten 10,50 €/12 er Paket.
  • Die Rechnung ist zahlbar nach Erhalt des Weines ohne Abzug. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Wiesbaden.
  • Bankverbindung: Mainzer Volksbank eG
    IBAN DE96 5519 0000 0017160 011
    BIC: MVBMDE55

 

Jugendschutz

 

Die Abgabe von Alkohol an Personen unter 16 Jahren ist uns nicht gestattet.  Daher behalten wir es uns vor, einen Nachweis des Alters zu fordern. Dies gilt besonders bei einem Versand unserer Weine an uns bisher nicht persönlich bekannte Kunden. Dies dient ausschließlich Ihrer und der Sicherheit Ihrer Kinder.

 

Wir bitten um Verständnis!

 

 

"Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab. Branntwein und branntweinhaltige Getränke (Spirituosen) geben wir nicht an Kinder und Jugendliche ab. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist."

 

 

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung desWiderrufs oder der Sache. DerWiderruf ist zu richten an: Weingut Rebenhof, E-Mail: service@weingut-rebenhof.de

 

 

Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamenWiderrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferteWare der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

 

 

 


Datenschutzerklärung