TERMINE - ALT KANN WEG - Weingut Rebenhof

WEINGUT REBENHOF

WEINGUT REBENHOF
Direkt zum Seiteninhalt
























VERANSTALTUNGEN 2020

17. bis 19. Juli 2020

"WEINGARTEN"


WE I N G A R T E N

Täglich ab 16 Uhr geöffnet.

In der sommerlichen Blumenvielfalt des Gartens können Sie in entspannter Atmosphäre die Weine des Weingutes genießen und die Seele baumeln lassen. Weingarten ist die Symbiose von WEIN und GARTEN. Beides haben wir für Sie vorbereitet. Unsere gastronomischen Freunde „Die kleine Pause“ werden eine Auswahl kulinarischer Speisen für Sie vorbereiten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im blühenden WEINGARTEN - Ihre Pia Rosenkranz & Team

P.S. Bei Regen bleibt der Weingarten geschlossen.

28. und 30. August 2020

"WEINGARTEN"


WE I N G A R T E N

Täglich ab 16 Uhr geöffnet.

In der sommerlichen Blumenvielfalt des Gartens können Sie in entspannter Atmosphäre die Weine des Weingutes genießen und die Seele baumeln lassen. Weingarten ist die Symbiose von WEIN und GARTEN. Beides haben wir für Sie vorbereitet. Unsere gastronomischen Freunde „Die kleine Pause“ werden eine Auswahl kulinarischer Speisen für Sie vorbereiten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im blühenden WEINGARTEN - Ihre Pia Rosenkranz & Team

P.S. Bei Regen bleibt der Weingarten geschlossen.

29. August 2020
Sommerkonzert im
"WEINGARTEN"
mit der
Musikerfamilie Kaljushny



29. August 2020 um 18.30 Uhr
Freiluft-Sommerkonzert im Weingarten mit der Musikerfamilie Kaljushny

Mit einem bunten Strauß fröhlicher Melodien, mit Esprit und Temperament, kommen Marina, Michael und Slawa zu uns in den Weingarten. Sie kennen die Musikerfamilie von diversen Konzerten in unserem Haus, jedes Mal ist es eine Freude und ein Genuss die musikalischen Meisterwerke zu hören und zu erleben. „Bon voyage“ – eine musikalische Revue mit Klarinette, Klavier und Gesang. Das Ergebnis ist eine musikalische Reise rund um den Globus. Mit dabei im Gepäck sind u.a. von J. Strauß „Frühlingsstimmen Walzer“, A. Chatschaturjan „Säbeltanz“, I. Berlin“ Alexander’s Ragtime Band, Ch. Barber „Ice Cream“ u.v.m. Genießen Sie das Konzert im Freien. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Preis pro Person 18,00 €.
Einlass 17.00 Uhr. Beginn 18.30 Uhr.
Bei Regen findet das Konzert nicht statt.

29. Oktober 2020
Peter Vollmer, Kabarett
„Es gibt ein Leben über 50"

LEIDER AUSGEBUCHT

Ersatzveranstaltung für den 20. März 2020.
         

29. Oktober 2020
Peter Vollmer, Kabarett
„Es gibt ein Leben über 50"

In seinem Programm berichtet PV von den sogenannten „besten Jahren“. Dieser schwierigen Phase „zwischen Brunft und Vernunft“ und „zwischen Rennrad und Rollator“…..

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Preis pro Person: 20,00 €
Imbissteller 8,00 €. Vorbestellung erforderlich.

***
14. + 15. November 2020

Kundeneinkaufstage und Jahrgangspräsentation
im Weingut Rebenhof

10. Dezember 2020
Inka Meyer, Kabarett
„Der Teufel trägt Parka“
Ein hochkomisches Plädoyer gegen den Wahnsinn der      Schönheitsindustrie und für eine entspannte Weiblichkeit



10. Dezember 2020

Inka Meyer, Kabarett

„Der Teufel trägt Parka“
Ein hochkomisches Plädoyer gegen den Wahnsinn der Schönheitsindustrie und für eine entspannte Weiblichkeit:

Die Botschaft der Mode- und Kosmetikbranche ist klar: „Frauen, ihr lauft aus, werdet alt, seid zu fett und habt zu viele Haare.“ Um diesem Makel zu entgehen, klatschen sich schon Grundschülerinnen so viel Wimperntusche ins Gesicht, dass sie an der Schulbank sitzend vornüberkippen. „Der Teufel trägt Parka“ – das neue Kabarettprogramm von Inka Meyer: witzig, relevant und brillant recherchiert. Und dieses satirische Schmuckstück begeistert natürlich auch die Herren der Schöpfung. Denn für die Männer gilt genauso: „Schlägt der Arsch auch Falten, wir bleiben stets die Alten.“

Einlass: 18.30 h
Beginn: 19.30 h
Eintritt pro Person 20,00 €
Imbiss 8,00 € - Vorbestellung erforderlich

***
12. Dezember 2020
Philipp Weber, Kabarett
„Weber N° 5 -Ich liebe ihn“

LEIDER AUSGEBUCHT

Ersatzveranstaltung für den 26. März 2020

          














12. Dezember 2020
Philipp Weber, Kabarett
„Weber N° 5 – Ich liebe ihn“
Der Titel erinnert an einen Duft, der seit 100 Jahren erfolgreich vermarket wird. Marketing ist alles und kann alles. Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht, um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag. Und da ist was dran! Viele Produkte ärgern uns schon, da haben wir noch nicht einmal bezahlt. Frage ist, warum machen wir das? Marketing vernebelt den Verstand des Menschen und regt seine wichtigsten Sinne an: den Blödsinn, den Wahnsinn und den Irrsinn. Egal ob Politiker oder Manager, AfD oder ADAC, ob Terrorist oder der eigene Lebenspartner, alle wollen uns ständig was andrehen, dabei werden ziemlich miese Tricks ausgepackt, ohne dass wir es merken. Die Frage ist natürlich: Wer schützt uns davor? Ganz klar: Philipp Weber! Sein neues Programm ist ein Schutzwall gegen jegliche Versuche der Manipulation. Eine heitere Gebrauchsanweisung für den freien Willen. Selbstverständlich immer webermäßig lustig. P. Weber ist ein Unikat der deutschen Kabarettszene! Er philosophiert, reflektiert, echauffiert sich einerseits über Zeitgeist-Idioten, bringt andererseits scharfsinnige Beobachtungen zu gesellschaftlichen relevanten Themen zur Sprache. Pressestimmen: - Ein kabarettistisches Meisterstück über die Macht von und die Manipulation durch Marketing. - Das kreative Potenzial des Kabarettisten scheint unerschöpflich.
Einlass 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
Preis pro Person 20,00€. Imbissteller 8,00 €. Vorbestellung erforderlich

***
15. Dezember 2020
Stefan Bauer, Kabarett
„Weihnachten fällt aus - und Josef gesteht alles!“
LEIDER AUSGEBUCHT






15. Dezember 2020

Stefan Bauer, Kabarett

„Weihnachten fällt aus - und Josef gesteht alles!“

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind... und macht nichts als Ärger. Streitende Familien, brennende Tannenbäume und gestresste Menschen, die in der Vorweihnachtszeit durch Innenstädte hetzen, auf der verzweifelten Suche nach Geschenken. Wenn wir ehrlich sind, hat man in der Adventszeit den Eindruck, Bethlehem war eine Filiale von REWE. Und wenn dann alle fix und fertig sind vom Einkaufsmarathon, fällt am Heiligabend die Familie ein: die alleinerziehende Schwester, die schlecht hörende Oma und die zickige Patentante mit ihrem Schoßhündchen. Mama kocht, was das Zeug hält und Papa ist total genervt, weil die Gans nicht auf dem Teller liegt, sondern neben ihm sitzt.
Ideale Voraussetzungen für ein 'rohes Fest'....

Einlass: 18.30 h
Beginn: 19.30 h
Eintritt pro Person 20,00 €
Imbiss 8,00 € - Vorbestellung erforderlich


***


Kartenvorbestellung
gerne auch telefonisch unter:
06146 9897
                  
Bankverbindung: Mainzer Volksbank eG
IBAN. DE96 5519 0000 0017 1600 11
BIC: MVBMDE55

Vielen Dank für Ihr Interesse.
          
Wir werden uns bezüglich einer
Kartenreservierung bei Ihnen melden.



Mit freundlichen Grüßen
P. Rosenkranz



IMPRESSIONEN

Weingut Rebenhof-Willi Orth
Inhaberin: Pia Rosenkranz

Frankfurter Straße 57-59
65239 Hochheim
Telefon: 06146 9897
Fax: 06146 61765
service@weingut-rebenhof.de
www.weingut-rebenhof.de
Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag
von 8.30 - 13.00 Uhr
und 14.00 - 18.30 Uhr

Samstag
von 8.30 - 16.00 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt