AUS DER LITERFLASCHE

1,0 l - €

1    2016   Rebenhof Riesling                                     5,00
trocken

RZ: 7,3 g/l       S:  7,3 g/l     A: 12,0 % vol.

2   2016    Rebenhof Riesling                                     5,00
Feinherb

RZ: 14,9 g/l      S: 7,4 g/l     A: 11,5 % vol.

 

 

TROCKENER WEISSWEIN

0,75 l - €

3    2016   Riesling                                                    6,00
trocken                                                  8,00 €/l
Seine jugendliche Frische macht ihn so spritzig
seine harmonische Säure so erquickend.
Rz: 6,9 g/l        S: 6,8 g/l        A: 12,0 % vol.

4    2016   Riesling Kabinett                                     7,00
trocken
                                                  9,33 €/l
Der ideale tägliche Essensbegleiter.
Goldener Preis LWP 2017
Rz: 7,8 g/l        S: 7,5 g/l        A: 12,0 % vol.

5    2016   Grauer Burgunder                                    7,50
trocken
                                                 10,00 €/l
 LEIDER AUSGETRUNKEN
Ein Tick mehr als Pinot Grgio.
Goldener Preis LWP 2017
Rz: 5,8 g/l        S: 5,1 g/l        A: 12,0 % vol.

6    2016   Roter Riesling                                           7,50
trocken                                                 10,00 €/l
Junger Wein mit historischen Wurzeln.
Rz: 8,1 g/l        S: 7,4 g/l        A: 11,5 % vol.

7    2016   Hochheimer Riesling "Tonmergel"           7,50
trocken                                                
10,00 €/l
Authentisch, gradlinig, markant.
Eine lebende Biographie des Weines.
Rz: 8,0 g/l        S: 7,6 g/l        A: 12,5 % vol.

8    2016   Hochheimer Riesling "Kalkstein"             7,50
trocken                                                
10,00 €/l
Gehört zu den Kostbarkeiten der Kalksteingewächse.
Die über 40-jährigen Reben zeigen ihren einzigartigen Charakter.
Rz: 4,3 g/l        S: 8,0 g/l        A: 12,5 % vol.

9    2016   Hochheimer Riesling "Kirchenstück"       8,50
trocken                                                
11,33 €/l
Prädikat Spätlese. Die große Aromenvielfalt, dichter Geschmack, lassen den Wein zur Höchstform aufsteigen.
Gold AWC-Vienna
Rz: 9,0 g/l        S: 8,0 g/l        A: 12,5 % vol.

10  2015   Hochheimer Hölle Riesling                      15,00
             20,00 €/l
Intensive Fruchtaromen von Äpfeln, Kernobst und Zitronen, untermalt von markant würzigen Noten bei gut eingebundener Mineralität.
Goldener Preis LWP 2016
Gold AWC-Vienna

Rz: 8,9 g/l        S: 8,4 g/l        A: 13,5 % vol.

 

FEINHERBER WEISSWEIN

0,75 l - €

11    2016 Classic                                                      6,00
Rheingau Riesling                                  8,00 €/l
Passend zu allen Anlässen und Lebenslagen.
Rz: 12,9 g/l        S: 7,2 g/l        A: 11,5 % vol.

12   2016  Hochheimer Riesling                                 7,50
vom Löss                                              10,00 €/l
Dieser Wein verkörpert das Ergebnis
von fruchtbarem Boden, idealem Mikroklima
und goldgelb-reifen Rieslingtrauben.
Es ist gewachsene Natur pur!
Rz: 14,1 g/l        S: 7,6 g/l        A: 11,5 % vol.

 

FRUCHTIG-MILDER WEIN

0,75 l - €

13    2016 Hochheimer Reichestal                             6,00
Riesling Kabinett                                    8,00 €/l
Schönes Spiel von Süße und Säure.
Rz: 37,8 g/l        S: 7,8 g/l        A: 10,0 % vol.

14    2015 Hochheimer Kirchenstück                        8,00
Riesling Spätlese                                  10,67 €/l
Wunderbare Kombination aus Frucht,
Fülle und Eleganz. Ein „Nobelriesling“.
Schade, dass man ihn nicht streicheln kann.
Unter den TOP 20 bei "Best of Riesling 2016"
Rz: 81 g/l        S: 9,3 g/l        A: 8,5 % vol.

 

SPÄTBURGUNDER

0,75 l - €

15   2016  Blanc de Noir                                            7,50
trocken                                                 10,00 €/l
Spätburgunder weiß gekeltert
Goldener Preis LWP 2017
Rz: 5,9 g/l        S: 5,3 g/l        A: 12,0 % vol.

16   2016  Spätburgunder Rotwein                           8,00
trocken                                                 10,67 €/l
Hochheimer Hölle
Ausdrucksstarker, lang anhaltender Spätburgunder mit feinem Aroma von Kirschen. Ein Rotwein der Leidenschaft: sinnlich, feurig voller Temperament.
Goldener Preis LWP 2017
Rz: 4,6 g/l        S: 5,3 g/l        A: 13,5 % vol.

17    2015 Spätburgunder Rotwein                           8,00
feinherb                                                10,67 €/l
Hochheimer Hofmeister
Kirschroter Spätburgunder mit reifem, mundfüllendem Sortenaroma, samtiger und anschmiegsamer Körper.
Goldener Preis LWP 2016
Rz: 12,8 g/l        S: 4,9 g/l        A: 13,0 % vol.

18    2014 Spätburgunder Rotwein                          11,50
trocken                                                 15,33 €/l
im Barrique gereift
12 Monate Barriquelagerung.
Geschmeidiger Genuss, weiche Tannine untermalen die Fruchtaromatik des Spätburgunders. Auf samtige Art den Augenblick genießen.
Goldener Preis LWP 2016
TOP Landessieger LWP 2016
Rz: 5,9 g/l        S: 5,1 g/l        A: 13,5 % vol.

 

SEKT

0,75 l - €

19    2016 Hochheimer Hofmeister                            9,00
Riesling brut                                         12,00 €/l
Flaschengärung, handgerüttelt
Rz: 8,1 g/l        S: 8,2 g/l        A: 13,0 % vol.

20    2016 Riesling Sekt trocken               0,2 l            2,00
Piccolo                                                   
10,00 €/l

 

 

TRAUBENSAFT

0,75 l - €

21             Traubensaft weiß                                     3,80
Zutaten; Ascorbinsäure, Zitronensäure                    5,07 €/l

22             Traubensaft rot                                        3,80
Zutaten: Ascorbinsäure, Zitronensäure                    5,07 €/l

23             Acteur                                                      4,80
Feinperliger Traubensaft weiß                    
6,40 €/l
Zutaten: Ascorbinsäure, Zitronensäure

------------------------------------------------------------------

  • Alle Produkte enthalten Sulfite.
  • Alle Weine sind Qualitätsweine, falls nicht anders angegeben.
  • Rz= Restzucker
    S = Säure
    A = vorh. Alkohol
  • Alle Weine enthalten Sulfite im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und sind Erzeugerabfüllungen des Weinguts mit amtlicher Betriebs- und Prüfnummer.

 

 

Aktuelles

 

Frühe Lese
Kleine Ernte
Großes Finale

 

Eigentlich war der September immer einer der entspanntesten Monate im Jahr einer Winzerfamilie, doch dieses Jahr kam die Weinlese schneller als gedacht. Bereits Anfang September waren die frühen Sorten reif und konnten geerntet werden. Der Grund für die frühe Lese war der Vegetationsvorsprung von 14 Tagen, hervorgerufen durch ein warmes Frühjahr und eine frühe Rebblüte. Während der Ernte war festzustellen, dass der Forst, der am 20. April erhebliche Rebflächen Deutschlands  vernichtet hatte, jetzt sein wahres Gesicht zeigte. Die erwartete Erntemenge blieb weit unter der erhofften Menge. Mit Tränen in den Augen mussten wir zusehen, dass der Keller und die Fässer nur teilweise gefüllt wurden. Statt des erhofften Altweibersommers setzte zu aller Verdrossenheit, Mitte September, auch noch Starkregen ein. Nach einer notgedrungenen Pause, wendete sich dann die Wetterlage zum Guten und der erhoffte sonnige Spätsommer stellte sich Ende September ein.

 

Ideale Tagestemperaturen ließen den Riesling in den Premiumlagen reifen und an Aroma gewinnen. Die kühlen  Nachttemperaturen stabilisierten die Säure, so dass wir zum Ende der Weinlese mit Optimismus und Freude Spitzengewächse ernten konnten.

 

 

Wir freuen uns, dass unsere manuellen Qualitätsmaßnahmen im Weinberg letztendlich erfolgreich waren und sich die Mühe und der Fleiß im Hinblick auf die Spitzengewächse, gelohnt haben.

 

 

 

Auf folgenden Termin
möchten wir hinweisen:

11. u.12. November 2017
(Kundeneinkaufstage)
können Sie jeweils von 12.00-18.00 Uhr
unsere aktuelle Wein u.- Sektkollektion probieren und auswählen.

 

Nur an diesen beiden Tagen erhalten Sie, ab einem Einkaufswert von 180,--€ für Wein und Sekt, einen Nachlass von 10%.

 

Untermalt wird das "Probieren von verschiedenen Gastaussteller, die Ihnen eine Auswahl an einzigartigen Geschenkideen zeigen. Unsere Gutsküche sorgt für leckere Schmankerl.

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Viele Grüße
Ihr Weingut Rebenhof

 

 

 

 

 

AUSZEICHNUNGEN

 

Best of Riesling 2016

beim größten Rieslingwettbewerb der Welt wurden über 2600 Rieslinge eingereicht.

 

Unter den besten Rieslingen dieses Wettbewerbs hat sich, mit 93 Punkten, unser "2015er Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese" platziert.

 

Somit gehört dieser Wein zu den TOP 20 dieser Kategorie.

 

-------------------------

 

Landesweinprämierung 2017
6 Gold
6 Silber

 

--------------------------

 

TOP 5 des Rheingaus

2014er Spätburgunder Rotwein trocken
im Barrique gereift.

--------------------------

 

AWC-Vienna 2016

7 Gold

2 Silber

 

Top 3 Platzierung und Trophy Verleihung

2015er  Grauer Burgunder trocken

 

 

--------------------------

 

 

Staatsehrenpreis

"Hochheimer Hölle Riesling"

Aus den Jahren 2002, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2012, 2013 und 2015.

 

 

 

 

 

--------------------------

 

 

Bestellung

 

Ihre Bestellung nehmen wir gerne entgegen

.....per Telefon: 06146 -  9897    oder

.....per Fax: 06146 - 61765   oder

.....per E-mail: service@weingut-rebenhof.de

 

 

 

Liefervereinbarungen

 

  • Mit der gezeigten Preisliste verlieren alle vorhergegangenen Preislisten ihre Gültigkeit.
  • Die Preise verstehen sich je Flasche, einschließlich der gesetzlichen MWST ab Weingut Rebenhof.
  • Leere Flaschen nehmen wir mit Rücksicht auf die Umwelt zurück. Eine Vergütung erfolgt nicht.
  • Unser Angebot ist freibleibend. Wenn eine Sorte ausverkauft ist, liefern wir Ihnen einen preislich und geschmacklich ähnlichen Wein.
  • Der Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers in 2, 3, 4, 6 oder 12er Postkartons.
  • Bei einer Bestellung von 60 Flaschen Wein übernehmen wir 50% der Frachtkosten. Ab einer Bestellung von 120 Flaschen Wein, liefern wir frei Haus. Unter 60 Flaschen Wein, betragen die Frachtkosten 10,50 €/12 er Paket.
  • Die Rechnung ist zahlbar nach Erhalt des Weines ohne Abzug. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Wiesbaden.
  • Bankverbindung: Mainzer Volksbank eG
    IBAN DE96 5519 0000 0017160 011
    BIC: MVBMDE55

 

 

 

Jugendschutz

 

Die Abgabe von Alkohol an Personen unter 16 Jahren ist uns nicht gestattet.  Daher behalten wir es uns vor, einen Nachweis des Alters zu fordern. Dies gilt besonders bei einem Versand unserer Weine an uns bisher nicht persönlich bekannte Kunden. Dies dient ausschließlich Ihrer und der Sicherheit Ihrer Kinder.

 

Wir bitten um Verständnis!

 

 

"Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab. Branntwein und branntweinhaltige Getränke (Spirituosen) geben wir nicht an Kinder und Jugendliche ab. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist."

 

 

 

 

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung desWiderrufs oder der Sache. DerWiderruf ist zu richten an: Weingut Rebenhof, E-Mail: service@weingut-rebenhof.de

 

 

Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamenWiderrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferteWare der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.